Besondere Momente

In diesem Kapitel schildern wir die besonderen Momente und Ereignisse mit unseren Fahrzeugen.

Vielleicht hatten Sie ja das Glück, dabei zu sein. Gerne können Sie uns Ihre besonderen Momente und Erlebnisse mit unseren Fahrzeugen schildern. Schicken Sie Ihre Berichte und Ihre Fotos einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Mit Ihrer Erlaubnis veröffentlichen wir sie hier gerne.

Die Hochzeitsbilder stellte uns der Fotograf freundlicherweise zur Verfügung.

Am 29. September 2014 führte unsere 50 2988 einen Fotogüterzug durch das herbstliche Donautal. Unserem Mitglied Jürgen Lehmann war es möglich an der besonderen Veranstaltung teilzunehmen. Die folgenden wunderbaren Aufnahmen hat er mitgebracht.

Im August 2014 wurde die 50 2988 an vier Samstagen für die sogenannten Tunnelfahrten in Zusammenarbeit mit den EFZ und der Stadt Triberg auf der Schwarzwaldbahn eingesetzt. Die Fahrten von Rottweil über Villingen, St.Georgen und Triberg nach Hausach verliefen zur Zufriedenheit der zahlreichen Fahrgäste und des Personals. Die Aufnahmen entstanden alle am sonnigen 2. oder 9. August 2014.

Am 4. Mai 2013 wurde unsere 50 2988 unter ihrer Epoche 4-Beschilderung als 052 988-3 auf dem "Rhönbähnle" zwischen Mellrichstadt und Fladungen vor mehreren Güterzügen eingesetzt. Ab dem frühen Morgen um 6:20 Uhr bis kurz vor 22:00 Uhr pendelte unsere 50er mit unterschiedlichen Güterzügen auf der Strecke zwischen Mellrichstadt und Fladungen. Dabei gab es Begegnungen mit der 211 200-1 (V 100 1200 der DGEG) und der 098 886-5 (98 886) des Rhönzügles, sowie verschiedenen historischen Straßenfahrzeugen.

Am 14. Juli 2012 führte der Verein Wutachtalbahn e.V. eine Fotosonderfahrt auf der "Sauschwänzlebahn" durch. Die Tenderlok 86 333 führte einen Sonderzug bestehend aus vier Einheitsdurchgangswagen ("Donnerbüchsen") und einem beladenen Rungenwagen.

Das ehemalige Reisebüro Mittelthurgau bot bis 2001 Fahrten mit dem Orient-Express an. Dieser Zug wurde aus Aussichtswagen des TEE Rheingold, Wagen aus dem historischen Rheingold-Luxuszug der Deutschen Reichsbahn und aus Wagen des Nostalgie Instanbul Orient Express gebildet. Viele Fahrten führten über die Sauschwänzlebahn, bei der auch unsere 50 2988 zum Einsatz kam.

Meistens wurde der Zug von 2 V100 von Lauchringen nach Weizen gebracht, wo er von einer oder zwei Dampfloks übernommen wurde. Die V100 schoben nach. In Blumberg gingen die V100 wieder an die Zugspitze und die Fahrt ging weiter ohne Dampfloks.

Die hier gezeigten Bilder, die uns freundlicherweise von Helmut Meck zur Verfügung gestellt wurden, zeigen eine Besonderheit. Diesmal fährt die 50 2988 mit dem 12-Wagen-Zug bis Immendingen. Zu sehen ist die Einfahrt des Orient-Express auf die Schwarzwaldbahn bei Hintschingen (nahe Immendingen). Dabei muss auf den Regelzug gewartet werden.